Palliativmedizin 2017; 18(05): 234
DOI: 10.1055/s-0043-118011
Forum
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Lebensliteratur: So war Auschwitz

Further Information

Publication History

Publication Date:
29 August 2017 (online)

Zoom Image

Vor 30 Jahren starb der italienische Schriftsteller und Chemiker Primo Levi. Sein wesentliches Vermächtnis ist der autobiografische Bericht aus dem KZ Auschwitz mit dem Titel „Ist das ein Mensch?“. Levi verbrachte elf Monate in Auschwitz, wo er bis zur Befreiung unter grausamsten Umständen überlebte. Kurz nach der Befreiung am 27. Jänner 1945 verfasste Levi gemeinsam mit dem Arzt Leonardo De Benedetti im Auftrag der russischen Kommandantur einen Bericht über die hygienischen-medizinische Organisation des Konzentrationslagers Auschwitz III in Monowitz.