Fortschr Röntgenstr 2018; 190(01): 14
DOI: 10.1055/s-0043-121648
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Abdominelle Notfalldiagnostik mit der Low-Dose-CT und iterativer Rekonstruktion

Further Information

Publication History

Publication Date:
19 December 2017 (online)

Bei akuten Bauchbeschwerden erfolgen immer öfter kontrastverstärkte CT. Im Vergleich mit anderen anatomischen Regionen erhöht die abdominelle Strahlenbelastung das Tumorrisiko stärker. Bei der Low-Dose-CT mit geringer Strahlenexposition verbesserten iterative Rekonstruktionen die Bildqualität. Der Vergleich von 2 Verfahren zeigt, dass die abdominelle Low-Dose-CT-MBIR zuverlässig und sicher ist, allerdings nicht bei allen Patienten.