Ultraschall in Med 2018; 39(01): 110
DOI: 10.1055/s-0044-100592
ÖGUM-Mitteilungen
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Ögum-News & Facts

Further Information

Publication History

Publication Date:
07 February 2018 (online)

AK-Echokardiografie (D. Kerö)

Die bemerkenswerteste Errungenschaft, die der AK-Echokardiografie der ÖGUM in den letzten 2 Jahren erreicht hat ist, dass die EACVI die österreichische Echoprüfung anerkennt (wir sind neben Großbritannien, soviel ich weiß, die Einzigen), d. h. Kandidaten müssen nur den theoretischen Teil der Prüfung ablegen, der praktische Teil, der sehr mühsam sein soll (Führen eines sehr anspruchsvollen Logbuches und mühsames Hochladen von videodokumentierten Fällen auf die EACVI-Website), entfällt für Leute, die unsere Echoprüfung geschafft haben.

Des Weiteren zertifizieren sich immer mehr Laborleiter und auch deren Labors nach den Richtlinien der EACVI, was ebenfalls ein sehr mühsamer und anspruchsvoller Prozess ist. Die Liste der akkreditierten Laborleiter findet man unter www.escardio.org/Education/Career-Development/Certification/Adult-Transthoracic-Echo, die Liste der akkreditierten Labors unter www.escardio.org/Education/Career-Development/Accreditation/EACVI-Laboratory-accreditation und unser einziges akkreditiertes Training-Center unter www.escardio.org/Education/Career-Development/Accreditation/EHRA-Recognised-Training-Centres.