Geburtshilfe Frauenheilkd 2006; 66(1): 76-79
DOI: 10.1055/s-2005-873031
Fallbericht

Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Ungewöhnlicher Verlauf und genitale Manifestation eines metastasierenden kolorektalen Karzinoms

Ein FallberichtUncommon Course and Genital Manifestation of Colorectal Carcinoma: A Case ReportR. Müller1 , C. Luck2 , S. Roth3 , P. Lüders4
  • 1Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Altmark-Klinikum, Krankenhaus Salzwedel
  • 2Klinik für Unfall-/Wiederherstellungs- und Visceralchirurgie am Altmark-Klinikum, Krankenhaus Salzwedel
  • 3Klinik für Innere Medizin am Altmark-Klinikum, Krankenhaus Salzwedel
  • 4Pathologie-Gemeinschaftspraxis, Stendal
Further Information

Publication History

Eingang Manuskript: 15.9.2005

Akzeptiert: 11.11.2005

Publication Date:
31 January 2006 (online)

Zusammenfassung

Es wird ein Fall eines ungewöhnlichen Verlaufes eines metastasierenden Rektumkarzinoms mit einer massiven genitalen Manifestation und deren palliative plastisch-chirurgische Behandlung berichtet.

Abstract

We report a case of an uncommon course of a metastatic carcinoma of the rectum with genital manifestation and the palliative plastic surgery treatment.

Literatur

Dr. Roberto Müller (Chefarzt)

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Altmark-Klinikum, Krankenhaus Salzwedel

Brunnenstr. 1

29410 Salzwedel

Email: [email protected]