Der Klinikarzt 2006; 35(4): XXV
DOI: 10.1055/s-2006-941401
Pharma & Technik

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Kardiologie-Forschungsstipendium

Further Information

Publication History

Publication Date:
10 May 2006 (online)

 

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK) vergibt erstmals zusammen mit der GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG (GSK), München, ein mit 20000 Euro dotiertes Forschungsstipendium. Ziel des Stipendiums ist es, Projekte im Bereich Qualitätssicherung und Risikomanagement zu fördern und somit einen Beitrag zu einer optimalen Patientenversorgung zu leisten. Der Förderungszeitraum umfasst maximal ein Jahr. Neben dem Bewerbungsschreiben sollten die Interessenten ihr Forschungsvorhaben kurz darstellen, dessen Ziele aufschlüsseln und ein Arbeitsprogramm beifügen.

Bis zum 30. Juni dieses Jahres können Bewerbungen bei der DGK eingereicht werden, weitere Informationen finden Sie auf der DGK-Homepage unter www.dgk.org.

    >