Akt Rheumatol 1984; 9(1): 30-32
DOI: 10.1055/s-2008-1048070
Der interessante Fall

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Zur Differentialdiagnose der Coxitis beim Kind: Abrißfraktur des Trochanter major

Differential Diagnosis of Osteoarthritis of the Hip in Childhood: Strain Fracture of the Greater TrochanterJ.  Zacher , S.  Goethe , D.  Wessinghage
  • Orthopädische Klinik des BRK-Rheumazentrums Bad Abbach/Regensburg
    und I. Medizinische Klinik des BRK-Rheumazentrums Bad Abbach/Regensburg
Further Information

Publication History

Publication Date:
18 February 2008 (online)

Abstract

The article describes a rare coincidence of an apophyseolysis of the greater trochanter with a febrile infection in a 10-year-old child engaged in sports activities. As a result of intensive cooperation between internistic and orthopaedic rheumatologists in connection with inevitable and expensive laboratory and medico-technical investigations, acute (rheumatic fever) or chronic (juvenile arthritis) rheumatic joint disease could be excluded.

Zusammenfassung

Es wird das seltene Zusammentreffen einer Abrißfraktur des Trochanter major mit fieberhaftem Infekt bei einem 10jährigen Sportler beschrieben. Durch die intensive Zusammenarbeit zwischen internistischem und orthopädischem Rheumatologen in Verbindung mit den nicht zu umgehenden aufwendigen Labor- und technischen Untersuchungen konnte ein akuter (Streptokokkenrheumatismus oder rheumatisches Fieber) oder chronischer (juveniler Arthritis) Gelenkrheumatismus ausgeschlossen werden.