Fortschr Röntgenstr 2008; 180(4): 361
DOI: 10.1055/s-2008-1077158
Mitteilungen der DRG

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Further Information

Publication History

Publication Date:
24 April 2008 (online)

 

Wir haben Sie in den zurückliegenden Monaten über die aktuellen Entwicklungen in der europäischen Radiologie informiert. Ein wesentlicher Aspekt war dabei die Konstituierung der European Society of Radiology (ESR), die schon jetzt eine der weltweit mitgliedstärksten wissenschaftlichen Fachgesellschaften ist. Das Angebot an die Mitglieder der DRG, für nur 10 € der ESR beizutreten, haben mittlerweile viele von Ihnen wahrgenommen.

Die Online-Version von European Radiology ist ein exzellentes Medium zur raschen Literatursuche. Allerdings legen viele Kolleginnen und Kollegen nach wie vor Wert auf eine Printversion des Journals. Deshalb möchte ich Sie in meiner Eigenschaft als Präsident der DRG auf einen weiteren Vorteil einer ESR Mitgliedschaft hinweisen. Für Sie gibt es das Jahres-Abonnement der Printversion zum Mitgliedspreis von nur € 70. Inkludiert sind alle 12 Ausgaben pro Jahr mit mehr als 2.000 Seiten wissenschaftlichem Inhalt und dazu alle Ausgaben der Reihe European Radiology Supplements. (www.myESR.org/european_radiology)

Ihr Michael Laniado, Präsident der DRG