ZWR 2016; 125(10): 516
DOI: 10.1055/s-0036-1585563
Forum der Industrie
Prophylaxe
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Lutschtabletten gegen Mundtrockenheit

Further Information

Publication History

Publication Date:
03 November 2016 (online)

 

    Mundtrockenheit wird nicht nur als unangenehm empfunden, sondern kann bei unzureichender Mundpflege orale Entzündungen und kariöse Läsionen begünstigen. Daher ist es wichtig Mundtrockenheit vorzubeugen und die Mundschleimhaut im Akutfall zu schützen und aktiv zu pflegen. Die miradent AQUAMED® Mundtrockenheits-Lutschtabletten fördern den Speichelfluss, entfalten ein angenehmes, feuchtes Mundgefühl und helfen so dabei, das Mundmilieu in einem guten Zustand zu halten. Neben dem körpereigenen Enzym Lysozym enthält die Rezeptur der Lutschtablette zusätzlich zahnpflegendes Xylitol und Kalziumlaktat, das die Remineralisierung des Zahnschmelzes begünstigt. Die Tablette kann je nach Bedarf mehrmals täglich angewendet werden, die empfohlene Tagesdosis liegt bei 4 Stück. Sie enthalten weder Zucker, noch Aspartam und sind frei von Gluten.

    Zoom Image

    Nach einer Pressemitteilung der
    Hager & Werken GmbH & Co. KG, Duisburg
    www.hagerwerken.de


    #
    Zoom Image