DOI: 10.1055/s-00000036

Laryngo-Rhino-Otologie

Referenz

Thermann F, Marcy T, Dralle H.
Primäre operative Gastrostomie oder perkutane endoskopische Gastrostomie (PEG) beim fortgeschrittenen inoperablen Ösophaguskarzinom? Zwei Fallberichte mit Bauchwandmetastase als Folge einer PEG-Anlage. 
Chirurg 2002; 73: 1132-1135  

Bibliographische Angaben herunterladen

Suchen in:
Aufrufen in:
Aufrufen in: