Dtsch Med Wochenschr 2018; 143(11): 806-810
DOI: 10.1055/a-0549-8922
Klinischer Fortschritt
Pneumologie
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Moderne Asthma-Therapie im Licht der neuen Leitlinien

Current Asthma Treatment in Light of New Asthma Guidelines
Marek Lommatzsch
Abteilung für Pneumologie und Internistische Intensivmedizin, Zentrum für Innere Medizin, Universitätsklinikum Rostock
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
28 May 2018 (online)

Was ist neu?

5-Stufen-Schema der Asthma-Therapie Die neuen Leitlinien empfehlen ein 5-Stufen-Therapieschema, in welchem je nach Asthma-Kontrolle die Therapie eskaliert oder deeskaliert wird. Basistherapie sind weiterhin inhalative Steroide (ICS), die um langwirksame inhalative Bronchodilatatoren erweitert werden können. Bei unzureichender Asthma-Kontrolle unter maximaler inhalativer Therapie stehen Biologika zur Verfügung, welche Vorrang vor einer Prednisolon-Dauertherapie haben.

Allergen-Immuntherapie Eine Allergen-Immuntherapie (AIT) sollte nicht nur im Sinne einer Asthma-Prävention bei allergischer Rhinitis, sondern auch bei bereits bestehendem (leichtgradigem) allergischem Asthma mit Allergen-induzierten Verschlechterungen der Asthma-Kontrolle erwogen werden. Neue Studien zeigen, dass die AIT auch bei Patienten mit mittelschwerem Asthma und einem perennialen Allergen (Hausstaubmilben) wirksam und sicher sein kann. Für schweres Asthma ist die AIT nicht zugelassen.

Schweres und schwieriges Asthma Für Patienten mit schwerem Asthma stehen aktuell 4 hochwirksame Biologika zur Verfügung. Der Einsatz von Biologika erfolgt aufgrund individueller Charakteristika der Patienten und verlangt spezifische Erfahrung, daher sollten potenzielle Patienten zumindest einmal in einem spezialisierten Zentrum vorgestellt werden. Abzugrenzen ist das schwere, therapierefraktäre Asthma vom schwierigen Asthma, bei dem die Verbesserung der Adhärenz und Inhalationstechnik bzw. die Beseitigung persistierender Trigger oder Komorbiditäten im Vordergrund steht.

Abstract

The new international and german asthma guidelines recommend a 5-step treatment approach, to achieve asthma control and to minimize future risk. Inhaled corticosteroids (ICS) are still the mainstay of treatment, which should be combined with long-acting bronchodilators in patients with more severe disease. Specific treatment options such as allergen-Immunotherapy (AIT) or biologics, which can be very efficacious in individual patients, are forerunners of a new era of precision medicine in asthma.