Dtsch med Wochenschr 2018; 143(10): 693
DOI: 10.1055/a-0572-0708
Ticker
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Teuer: falsch eingenommene Medikamente

Further Information

Publication History

Publication Date:
04 May 2018 (online)

Viel wird über steigende Preise für Arzneimitteltherapie geredet. Doch die Kosten gehen über den Kauf der Medikamente hinaus. Eine große Rolle spielen nicht angepasste Therapiepläne, falsche Einnahme der Medikamente und fehlende Compliance der Patienten. Die Folgen: Therapieversagen, neue gesundheitliche Probleme infolge Nebenwirkungen – oder beides. Eine Arbeitsgruppe hat die Kosten für die USA errechnet: 528,4 Milliarden US-Dollar jährlich – das sind 16 % der gesamten Gesundheitsausgaben und noch einmal deutlich mehr als bei der letzten Schätzung 2008. In die Berechnung eingegangen sind zum Beispiel Kosten für Folgebehandlungen. [nd]