Dtsch med Wochenschr 2018; 143(10): 693
DOI: 10.1055/a-0572-0792
Ticker
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Flüssig: Biopsie bei Prostata-Krebs

Further Information

Publication History

Publication Date:
04 May 2018 (online)

Patienten mit Prostata-Karzinom sprechen oft nicht auf die Primärtherapie an. Eine neue Methode könnte helfen, schon vor Beginn der Therapie herauszufinden, bei wem sie erfolgreich sein wird – mit lediglich einer Blutuntersuchung. Die Einzelzell-mRNA-Zytometrie verwendet magnetische Partikel, die an bestimmten Regionen der Ziel-mRNA von Tumorzellen andocken. Die Zellen mit der größten Konzentration magnetischer Teilchen sind jene mit der höchsten mRNA-Expression für den Biomarker, der die Therapieresistenz anzeigt. Patienten mit einer hohen mRNA-Expression sollten daher eher eine andere Therapie erhalten. [nd]