Dtsch med Wochenschr 2018; 143(10): 693
DOI: 10.1055/a-0572-0814
Ticker
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Nachhaltig: traumatische Erfahrungen

Further Information

Publication History

Publication Date:
04 May 2018 (online)

Missbrauch, Misshandlung und Vernachlässigung in der Kindheit hinterlassen Spuren – und erhöhen das Risiko für spätere psychische und körperliche Erkrankungen. Wissenschaftler der Uni Ulm haben nun herausgefunden, dass bei Betroffenen bestimmte Stoffwechselprodukte auch im Erwachsenenalter noch in erhöhter Konzentration vorliegen – Folge der ausgeprägten Stressreaktion im Kindesalter. Nach massenspektrometrischen Untersuchungen in Blutproben junger Mütter haben sie eine Biomarker-Signatur herausgefiltert, die mit fast 90 %iger Genauigkeit feststellt, ob die Frauen misshandelt, missbraucht oder vernachlässigt wurden. [nd]