Suchttherapie 2019; 20(01): 48-51
DOI: 10.1055/a-0583-3573
Kasuistik
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Ambulante Entgiftung bei Patienten mit Medikamenten-Doppelabhängigkeit von Benzodiazepinen und Opioiden

2 FallberichteOut-Patient Detoxification of Patients with a Double-Dependency on Benzodiazepines and Opioids2 Case Studies
Bernhard Piest
1  Arztpraxis, Braunschweig
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
09 May 2018 (eFirst)

Zusammenfassung

Ziel Bericht über ein einheitliches Vorgehen bei einer ambulanten Entgiftung von 2 Patienten mit Doppelabhängigkeit von Benzodiazepinen und Opioiden.

Methode Beide Patienten wurden zunächst mithilfe von Buprenorphin von den Opioiden entgiftet, dann auf den Opiatantagonisten Naltrexon eingestellt. Im zweiten Schritt wurden sie unter der Naltrexontherapie von den Benzodiazepinen entgiftet.

Ergebnis Bei beiden Patienten wurde für beide Substanzen Abstinenz erreicht.

Diskussion Das geschilderte Vorgehen eignet sich eventuell als Standard für ähnliche Fälle.

Abstract

Aim Report of a uniform procedure in 2 cases of a double dependency of benzodiazepines and opioids. Patients were detoxified in an outpatient setting.

Methods Both patients were first withdrawn from the opioids with the support of buprenorphine and then prescribed the opiate-antagonist naltrexone. In a second stage they were withdrawn from the benzodiazepines accompanied by naltrexone therapy.

Results Both patients achieved abstinence using these substances.

Discussion The method here described could become standard practice for similar cases.