Fortschr Röntgenstr 2018; 190(06): 505-506
DOI: 10.1055/a-0597-6411
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Mamma-MRT: Kriterien zur Risikostratifizierung bei DCIS

Further Information

Publication History

Publication Date:
15 May 2018 (online)

Das duktale carcinoma in situ (DCIS) macht rund ein Viertel aller im Mammografie-Screening entdeckter Malignome aus. Die Überlebensrate beträgt annähernd 100 %, aber es besteht der dringende Verdacht, dass bis zu 50 % der Patientinnen mit DCIS übertherapiert werden. Es bedarf Kriterien zur Risikostratifizierung, damit die Therapie individuell an die sehr unterschiedlich ausgeprägte Aggressivität dieser Läsionen angepasst werden kann.