Z Gastroenterol 2018; 56(09): 1087-1169
DOI: 10.1055/a-0651-8174
Leitlinie
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Aktualisierte S3-Leitlinie Colitis ulcerosa der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

AWMF-Register-Nr. 021/009Updated S3-Guideline Colitis ulcerosa. German Society for Digestive and Metabolic Diseases (DGVS)AWMF Registry 021/009
Authors
,
Collaborators:
Further Information

Publication History

04 June 2018

01 July 2018

Publication Date:
11 September 2018 (eFirst)

Zusammenfassung

Die neue S3-Leitlinie Colitis stellt aktuelle und evidenzbasierte Empfehlungen zur Behandlung der Colitis ulcerosa zur Verfügung. Sie ersetzt damit die Vorläuferversion von 2011. Neben den neuesten Erkenntnissen zu Diagnostik und Therapie werden insbesondere infektiologische Probleme, chirurgische und Ernährungsmaßnahmen aufgegriffen. Unter der Federführung der DGVS wurde die Leitlinie gemeinsam mit 10 weiteren Fachgesellschaften und Patientenvertretern erarbeitet mit dem Ziel, eine optimale interdisziplinäre Versorgung der Patienten zu gewährleisten.

Abstract

This guideline provides evidence-based key recommendations for diagnosis and treatment of ulcerative colitis and upgrades the 2011 version. The guideline was developed by an interdisciplinary team of gastroenterologists, surgeons, pathologists, nutrition experts, and patient support groups under the auspice of the German Society for Gastroenterology and Metabolic Diseases. The guideline used structural S3 consensus-based methodology and includes statements on clinical practice, prevention, infectiological problems, surgery and nutrition.

* Beide Autoren haben in gleicher Weise zur Erstellung des Manuskripts beigetragen.