Fortschr Röntgenstr 2018; 190(11): 1017-1018
DOI: 10.1055/a-0656-2941
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Kreuzreaktionen zwischen CT- und MRT-Kontrastmitteln sind extrem selten

Further Information

Publication History

Publication Date:
17 October 2018 (online)

Akute Überempfindlichkeitsreaktionen unterschiedlichen Schwergrades sind typische Nebenwirkungen intravenöser Kontrastmittelgaben. Amerikanische Autoren untersuchten in dieser Studie die Inzidenzrate und das klinische Erscheinungsbild von allergieartigen Reaktionen auf nichtionisches jodhaltiges Kontrastmittel (ICM) bzw. Gadolinium-haltiges Kontrastmittel (GBCM) mit dem Ziel einer Risikoeinschätzung für zukünftige Kontrastmittelapplikationen.