Fortschr Röntgenstr 2018; 190(11): 1010-1012
DOI: 10.1055/a-0656-3072
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Präoperative Multiparameter-MRT sagt beim Prostatakarzinom Lymphknotenmetastasen voraus

Further Information

Publication History

Publication Date:
17 October 2018 (online)

Nodale Metastasen steigern die Rezidiv-Raten und reduzieren die Überlebenswahrscheinlichkeit von Männern mit Prostatakarzinomen. Weil die CT und MRT nur eine geringe Sensitivität aufwiesen, basiert die präoperative Abschätzung des Metastastasierungs-Risikos auf rein klinischen Daten. In der retrospektiven Analyse zeigte sich, dass die Multiparameter-MRT (mpMRT) vor einer radikalen Prostatektomie mit ausgeweiteter Lymphknoten-Dissektion zuverlässige Zusatzinformationen lieferte.