Fortschr Röntgenstr 2019; 191(01): 17-18
DOI: 10.1055/a-0656-4373
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Invasive Mammakarzinome: Peritumorale Ödeme als Biomarker für Rekurrenzen

Further Information

Publication History

Publication Date:
13 December 2018 (online)

Verschiedene, anhand von Magnetresonanz-Aufnahmen der Brust gewonnene Befunde haben das Potenzial für nicht invasive Biomarker. So könnten z. B. peritumorale Ödeme zur Einschätzung der Prognose von Malignitäten herangezogen werden. H. Cheon und Kollegen bestimmten nun bei Patienten mit invasiven Mammakarzinomen den prognostischen Wert von anhand präoperativer MR-Aufnahmen identifizierten peritumoralen Ödemen für die Rekurrenz der Erkrankung.