ZKH 2018; 62(03)
DOI: 10.1055/a-0665-3449
Buchbesprechung
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Buchbesprechung

Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
18.September 2018 (online)

Fazit

Dieses in anspruchsvollem Englisch abgefasste Buch bereichert die Forschung zur Homöopathiegeschichte ganz wesentlich, in dem es Hahnemann nicht nur als Wissenschaftler und Kind der Aufklärung zeigt, sondern wichtige Parallelen zwischen Romantik und Homöopathie erarbeitet, welche die Entstehung der Homöopathie entscheidend mitgetragen haben.