Akt Rheumatol 2019; 44(02): 86-87
DOI: 10.1055/a-0749-7675
Für Sie notiert
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Gicht: Dosiseskalation und Mortalität in der Allopurinol-Therapie

Contributor(s):
Britta Brudermanns
Further Information

Publication History

Publication Date:
10 April 2019 (online)

Beobachtungen lassen vermuten, dass Hyperurikäme und Gicht mit einer gesteigerten Mortalität in Zusammenhang stehen, wohingegen die Medikation mit Allopurinol mit einer Senkung der Mortalität assoziiert ist. Die protektive Wirkung von Allopurinol könnte dosisabhängig sein. B. W. Coburn et al. überprüften nun, ob eine Eskalation der Allopurinoldosis die ursachenspezifische Mortalität bei Patienten mit Gicht beeinflusst.