Dtsch Med Wochenschr 2019; 144(01): 62
DOI: 10.1055/a-0754-8311
Leserbrief
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Zum Beitrag: Hormonersatztherapie des Mannes

Michael Kentsch
Medizinische Klinik, Klinikum Itzehoe, Itzehoe
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
02 January 2019 (online)

In der DMW 2018; 143 wird als zertifizierte Fortbildung die „Hormonersatztherapie des Mannes“ dargestellt [1]. Erwähnt werden die sogenannten T-Trials (Testosteron-Trials) bei älteren Männern mit ausschließlich funktionellem Hypogonadismus:

„Es konnte festgestellt werden, dass auch diese Männer von einer Testosterongabe profitieren: Sexuelle Symptome minderten sich wie auch depressive Verstimmungen, die körperliche Leistungsfähigkeit besserte sich, die Knochendichte erhöhte sich, Anämien besserten sich und Marker der Insulinresistenz nahmen ab.“