Fortschr Röntgenstr 2019; 191(02): 113-114
DOI: 10.1055/a-0754-9480
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Inzidentelle Nierentumoren: Schwächungswerte bis 40HU deuten auf benigne Zysten

Further Information

Publication History

Publication Date:
16 January 2019 (online)

Bei der Mehrheit inzidenteller Nierentumoren handelt es sich um benigne Zysten. Diese werden üblicherweise durch Schwächungswerte des homogenen Tumors von < 20 HU diagnostiziert. M. T. Corwin und Kollegen bestimmten nun die Prävalenz solider Tumoren bei inzidentellen homogenen Nierentumoren mit einer Schwächung von über 20HU auf CT-Aufnahmen der portal-venösen Phase.