Fortschr Röntgenstr 2019; 191(04): 283-284
DOI: 10.1055/a-0755-0569
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Brustkrebs-Screening mit automatisierter volumetrischer Dichtemessung

Further Information

Publication History

Publication Date:
21 March 2019 (online)

Frauen mit mammografisch dichtem Brustgewebe haben ein höheres Risiko für Brustkrebs sowie dafür, dass er nicht entdeckt wird. Für die Bestimmung der Brustdichte gibt es keine Referenzwerte. In der Regel erfolgt sie radiologisch subjektiv nach der BI-RADS-Klassifikation. Moshina et al. berichten über Outcomes des norwegischen Brust-Screening-Programms stratifiziert nach volumetrisch ermittelter Brustdichte bei der Mammografie.