Dtsch med Wochenschr 2019; 144(04): 237-238
DOI: 10.1055/a-0757-4224
Mediquiz
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

56-jährige Reiserückkehrerin mit zervikaler Raumforderung

56-Year-Old Female Traveller with a Cervical Mass Lesion
Meinolf Ebbers
Abteilung für Tropenmedizin und Infektionskrankheiten, Zentrum für Innere Medizin, Universitätsmedizin Rostock
,
Carlos Fritzsche
Abteilung für Tropenmedizin und Infektionskrankheiten, Zentrum für Innere Medizin, Universitätsmedizin Rostock
,
Micha Löbermann
Abteilung für Tropenmedizin und Infektionskrankheiten, Zentrum für Innere Medizin, Universitätsmedizin Rostock
,
Emil C. Reisinger
Abteilung für Tropenmedizin und Infektionskrankheiten, Zentrum für Innere Medizin, Universitätsmedizin Rostock
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
13 February 2019 (online)

Eine 56-jährige Patientin stellt sich nach Rückkehr aus Borneo mit einer linksseitigen zervikalen Lymphknotenschwellung bei ihrem Hausarzt vor. Gleichzeitig klagt sie über Abgeschlagenheit und Reizhusten. Die Routinediagnostik zeigt sich zunächst unauffällig. Es wird ein CT veranlasst und der Lymphknoten mit Verdacht auf eine Neoplasie punktiert. Histologisch zeigen sich kleinherdige Epitheloidzellreaktionen, vereinbar mit einem Infekt mit vorwiegend T-lymphozytärer Reaktion. Kulturell wird Burkholderia pseudomallei nachgewiesen. Das Kontrastmittel-CT zeigt einen pathologischen Befund.