Z Gastroenterol 2019; 57(01): 16-18
DOI: 10.1055/a-0767-8091
Forschung aktuell
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Koloskopie: künstliche Intelligenz verbessert Adenomdetektion

Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
14.Januar 2019 (online)

Die Prävalenz präkanzeröser Kolonpolypen beträgt ab dem Alter von 50 Jahren schätzungsweise mindestens 50 %. Doch nicht alle Adenome werden bei der Koloskopie gefunden. US-Wissenschaftler haben nun ein Computer-assistiertes Bildanalyseverfahren entwickelt, mit dessen Hilfe die Detektionsrate deutlich gesteigert werden kann.