Dtsch med Wochenschr 2019; 144(05): 299-302
DOI: 10.1055/a-0781-8676
Aktuell publiziert
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Lipoprotein(a) in der Prädiktion kardiovaskulärer Ereignisse

Further Information

Publication History

Publication Date:
05 March 2019 (online)

Erhöhtes Lipoprotein(a) ist ein genetisch bedingter Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen in der allgemeinen Bevölkerung. Unklar ist allerdings seine Beteiligung an kardiovaskulären Ereignissen bei bereits manifester kardiovaskulärer Erkrankung oder unter Statin-Therapie. Im Gegensatz zu anderen Lipoproteinen gibt es bislang keine zugelassene spezifische Therapie zur Senkung zirkulierender Plasma-Spiegel von Lipoprotein(a).