Orthopädie und Unfallchirurgie up2date 2020; 15(01): 7-12
DOI: 10.1055/a-0818-7774
SOP / Arbeitsablauf
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

SOP Postoperatives Schmerzmanagement

Oliver Vicent
,
Albrecht Hartmann
Further Information

Publication History

Publication Date:
31 January 2020 (online)

Einleitung

Neben einer ethischen und juristischen Verpflichtung zur postoperativen Schmerztherapie bestehen auch medizinische und ökonomische Argumente. Die postoperative Schmerztherapie bildet einen wesentlichen Pfeiler im perioperativen Behandlungsprozess, der über eine Stressreduktion die postoperative Morbidität und über eine bessere Mobilisierbarkeit auch die Behandlungsdauer und Krankenhausverweildauer positiv beeinflussen kann [1].