Flug u Reisemed 2019; 26(02): 80-81
DOI: 10.1055/a-0852-2748
Gesellschaft | DGLRM
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin e. V.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
Jochen Hinkelbein
1  Präsident der DGLRM
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
15 April 2019 (online)

in Kürze beginnt in Las Vegas, NV, die diesjährige 90. Tagung der Aerospace Medical Association (AsMA). Sie findet vom 5.–9. Mai 2019 im Rio All Suites Hotel statt. Neben Las Vegas selbst bietet die Tagung ein hervorragendes und interessantes Programm! Bitte nutzen Sie die Chance und kommen Sie zu diesem wichtigen und sicher außergewöhnlichen internationalen Meeting!

Auch in diesem Jahr gibt es traditionell wieder ein deutsches Mitgliedertreffen der DGLRM, das am Montag, den 6. Mai 2019 von 12:00–14:00 Uhr stattfindet. Wie üblich, wird der Vorstand über Aktivitäten und Neuigkeiten des abgelaufenen und aktuellen Jahres berichten.

Am Dienstag, 7. Mai 2019, wird um 14:00 Uhr im Raum „Brasilia 7“ das englischsprachige Panel der ESAM space medicine group (ESAM-SMG) stattfinden. Der Titel der Sitzung lautet „ESAM clinical space medicine“. Weiterhin wird am Mittwoch, den 8. Mai um 8:30 Uhr im Raum „Brasilia 5“ das deutschsprachige DGLRM-Panel stattfinden! Unter dem Titel „From aviation to space – Panel of the German Society of Aerospace Medicine“ werden 5 Referenten aktuelle Aspekte und Forschungsergebnisse zur Luft- und Raumfahrtmedizin in deutscher Sprache präsentieren.

Auch unser diesjähriger DGLRM-Kongress wirft langsam seine Schatten voraus: Er findet in Berlin-Schönhagen vom 24.–26.10.2019 statt ([Abb. 1]). Die Kongressvorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, die Anmeldeunterlagen sind online auf der Homepage verfügbar! Herr Prof. Dr. Dr. Oliver Ullrich wird die Funktion des Kongresspräsidenten begleiten und mit seinem Team sowie dem Vorstand wieder ein überaus interessantes Programm erstellen. Die Deadline zum Einreichen von Abstracts ist Ende Mai! Bitte nutzen Sie die Möglichkeit einen Vortrag oder ein Poster einzureichen.

Zoom Image
Abb. 1 57. wissenschaftliche Jahrestagung der DGLRM vom 24.–26.10.2019 in Berlin-Schönhagen.
Quelle: DGLRM

Am 24.10.2019 werden in üblicher Art wieder die Vorstands- und Vorstandsratssitzung sein. Bitte merken Sie sich schon jetzt den Termin vor und machen Sie ihn auch gerne bekannt!

Die DGLRM möchte zukünftig Mitglieder ehren, die sich maßgeblich und in besonderer Art und Weise für die Gesellschaft verdient gemacht haben. Hierzu wurde durch den Vorstand die Vergabe einer Ehrennadel beschlossen. Diese Ehrennadel […] soll an die Mitglieder vergeben werden können, die eine herausragende und unbescholtene Persönlichkeit darstellen, welche sich um das Ansehen und die Weiterentwicklung der DGLRM verdient gemacht haben. Die zugrunde liegenden Kriterien können Sie dem Kasten entnehmen. DGLRM-Mitglieder können für diese Ehrung bis zum 1. Mai eines jeden Jahres vorgeschlagen werden. Die Nominierung kann durch jedes DGLRM-Mitglied erfolgen und muss ein Empfehlungsschreiben beinhalten.

Ich freue mich sehr, wenn wir in den nächsten Wochen persönlich sehen!

AUSSCHREIBUNG

Ehrennadel der DGLRM

Die Ehrennadel der DGLRM soll an die Mitglieder vergeben werden können, die eine herausragende und unbescholtene Persönlichkeit darstellen, welche sich um das Ansehen und die Weiterentwicklung der DGLRM verdient gemacht hat.

Die Verdienste können z. B. auf den folgenden Gebieten erworben worden sein:

  • Engagement als Mitgliedschaft im Vorstand und/oder Vorstandsrat

  • Leitung einer Arbeitsgruppe

  • Herausragende wissenschaftliche Publikationen und/oder Präsentationen auf der DGLRM-Tagung

  • Entwicklung oder Intensivierung von Beziehungen zu anderen nationalen oder internationalen Luft- und Raumfahrtorganisationen

  • Gewinnung neuer Mitglieder

  • Organisation und Leitung von DGLRM-Jahrestagungen

DGLRM-Mitglieder können für diese Ehrung bis zum 1. Mai eines jeden Jahres vorgeschlagen werden. Die Nominierung kann durch jedes DGLRM-Mitglied erfolgen und muss ein Empfehlungsschreiben beinhalten.

Die fristgerecht eingegangenen Vorschläge werden vom Vorstand bezüglich der Verdienste auf den oben genannten Gebieten beurteilt. Dabei zählen die einzelnen Beiträge und die Dauer in Jahren.

Die Entscheidung über die höchstens einmalig jährlich zu vergebende Ehrennadel trifft der Vorstand mit einer Zweidrittelmehrheit.