Onkologische Welt 2019; 10(06): 285
DOI: 10.1055/a-0866-4401
Internationale Literatur
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Akute myeloische Leukämie

Additives Lomustin verlängert Überleben bei Senioren
Susanne Krome
1  Melle
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
07 January 2020 (online)

Die Inzidenz der akuten myeloischen Leukämie steigt mit dem Alter. Gleichzeitig weisen Patienten über 65 Jahre eine ungünstige Prognose auf. Eine komplette Remission nach der Induktionschemotherapie erhöht die Wahrscheinlichkeit für ein langfristiges Überleben. In der LAM-SA-2007-Studie erhielten ältere Erkrankte in der Induktions- und Postremissionsphase zusätzlich zu einer Standard-Chemotherapie das Alkylans Lomustin.