Akt Dermatol 2019; 45(04): 144
DOI: 10.1055/a-0867-4023
Derma-Fokus
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Zentraler Schalter der DNA-Reparatur und Transkription in Krebszellen entdeckt

Further Information

Publication History

Publication Date:
15 April 2019 (online)

Wissenschaftlern um Martin Horstmann vom Forschungsinstitut Kinderkrebs-Zentrum Hamburg am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) ist es gelungen, am Modell von pigmentbildenden Zellen einen zentralen Schalter für die DNA-Reparatur- und Transkriptionsmechanismen in Krebszellen zu identifizieren. „MITF“ (Microphthalmia Transkriptionsfaktor) arbeitet als Steuerungselement eines starken Wachstumsmotors in bösartigen Pigmentzellen und leistet auf diese Weise Tumorzellen enormen Vorschub.