Fortschr Röntgenstr 2019; 191(10): 906
DOI: 10.1055/a-0872-3210
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Mammakarziom-Screening mit digitaler Tomosynthese und Brust-MRT

Further Information

Publication History

Publication Date:
19 September 2019 (online)

Seit ihrer Zulassung im Jahr 2011 hat sich die digitale Brust-Tomosynthese (DBT) schnell verbreitet und mehrere Studien haben die Vorteile der DBT gegenüber der konventionellen Mammografie aufgezeigt. Am Massachusetts-General-Hospital untersuchten Roark et al. Zusatzgewinn und Performance von MRT-Untersuchungen bei Hochrisikopatientinnen mit negativer DBT bzw. Mammografie und werteten dazu retrospektiv die Bilddaten von 4418 Patientinnen aus.