Fortschr Röntgenstr 2019; 191(10): 903
DOI: 10.1055/a-0872-4271
Brennpunkt
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

MRT mit SWI-Sequenzen zur Differenzierung von Wirbelsäulenmetastasen

Further Information

Publication History

Publication Date:
19 September 2019 (online)

Die Unterscheidung zwischen osteolytischen und osteoblastischen Metastasen der Wirbelsäule erfolgt meistens auf der Basis der CT-Bildgebung. Die MRT entdeckt Metastasen zwar mit großer Zuverlässigkeit, die Unterscheidung zwischen osteolytischen und osteoblastischen ist mit Standard-Sequenzen aber nicht sicher möglich. Die Studie untersuchte die Eignung der suszeptibilitätsgewichteten MR-Bildgebung (SWI) für die Differenzierung.