retten! 2020; 9(03): 154-157
DOI: 10.1055/a-0970-9948
Recht & Berufspolitik

Umgang mit personenbezogenen Daten im Rettungsdienst

Andreas Staufer

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat den Datenschutz auch im Rettungsdienst in den Fokus gerückt. Leider hat dies zu teils grotesken Vorstellungen der Beteiligten geführt. Es stellt sich die Frage nach dem korrekten Umgang mit personenbezogenen Daten: Auskunft erteilen, Daten herausgeben, oder etwa doch nicht? Das ist die – nicht immer einfach zu beantwortende – Frage. Der Beitrag soll das Grundverständnis fördern.



Publication History

Publication Date:
06 July 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York