Dialyse aktuell 2020; 24(01): 18-19
DOI: 10.1055/a-0972-5011
Journal-Club Pflege
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Nierenersatzverfahren

Vorstellungen von Patienten über den Entscheidungsprozess zur Peritoneal- oder Hämodialyse
Dietmar Wiederhold
Further Information

Publication History

Publication Date:
11 February 2020 (online)

Patienten mit terminaler Niereninsuffizienz sehen sich bei der Auswahl des Nierenersatzverfahrens mit komplexen Entscheidungen und großen Herausforderungen konfrontiert. Obwohl Kontraindikationen in einigen Fällen die Verfahrenswahl einschränken können, sind die meisten Patienten sowohl für die Peritonealdialyse (PD) als auch für die Hämodialyse (HD) geeignet. Dennoch zeigen Untersuchungen, dass sich viele Patienten unzureichend vorbereitet und schlecht informiert fühlen, wenn mit der Dialysebehandlung begonnen werden soll. Das Ziel der amerikanischen Studie bestand darin, die Wahrnehmung der Patienten im Entscheidungsprozess für ein Dialyseverfahren zu bewerten und die Auswirkungen des gewählten Verfahrens auf ihr Leben zu vergleichen.