Aktuelle Rheumatologie 2019; 44(06): 383-391
DOI: 10.1055/a-1041-4093
Übersichtsarbeit
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Rehabilitation von Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen

Informationen und Empfehlungen der Projektgruppe Rehabilitation des Regionalen Kooperativen Rheumazentrums Niedersachsen e.V.Rehabilitation of Patients with Rheumatic DiseasesInformation and recommendations of the project group “Rehabilitation des Regionalen Kooperativen Rheumazentrums Niedersachsen e.V.”
Dirk Meyer-Olson
1  Abteilung Rheumatologie/ Innere Medizin, m&i Fachklinik Bad Pyrmont, Bad Pyrmont
,
Kirsten Hoeper
2  Regionales Kooperatives Rheumazentrum Niedersachsen e.V., Hannover
,
Christian Sturm
3  Klinik für Rehabilitationsmedizin, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover
,
Thilo Busche
4  Median Ambulantes Gesundheitszentrum Hannover, Hannover
,
Wolfgang Brückle
5  Rheumatologikum Hannover, Hannover
,
Karin Roth
5  Rheumatologikum Hannover, Hannover
,
Sigrid Mattussek
6  Regionales Kooperatives Rheumazentrum Niedersachsen e.V, Hannover
,
Christoph Gutenbrunner
3  Klinik für Rehabilitationsmedizin, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover
,
Uwe Polnau
7  Ärztlicher Dienst, Rehazentrum Bad Eilsen, Bad Eilsen
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
05 December 2019 (online)

Zusammenfassung

Die rheumatologische Rehabilitation dient der Wiederherstellung einer eingeschränkten sozialen oder beruflichen Teilhabe bei Patienten mit entzündlich rheumatologischen Erkrankungen. Trotz deutlicher Fortschritte bei der medikamentösen Versorgung von Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen, insbesondere bei der rheumatoiden Arthritis und der Spondyloarthritis, finden sich trotz Verbesserungen weiterhin noch deutliche Einschränkungen der beruflichen Teilhabe bei Patienten mit diesen Krankheitsbildern. Dieser Übersichtartikel vermittelt den aktuellen Stand der rheumatologischen Rehabilitation in Deutschland und beschreibt aktuelle Problemfelder der rehabilitationsmedizinischen Versorgung sowie mögliche Lösungsansätze.

Abstract

The main aim of rehabilitation in patients with rheumatic diseases is the restoration of social or vocational participation. Although substantial improvements have been achieved in the medical management of rheumatic diseases such as rheumatoid arthritis and spondyloarthritis, rheumatic patients continue to face substantial limitations in vocational participation. This review summarises the current knowledge on rehabilitation in rheumatic diseases in Germany, including its current problems as well as potential strategies for solution.