Neonatologie Scan 2020; 09(04): 275-276
DOI: 10.1055/a-1078-4673
Aktuell
Risikoneugeborene

Zunehmende Fortschritte im Management von VLBW-Frühgeborenen

Maßnahmen der Qualitätsverbesserung auf Neugeborenenintensivstationen (NICUs) im US-Bundesstaat Kalifornien schließen eine vernetzte Zusammenarbeit mit Datenaustausch von über 90 % der NICUs ein. Dass sich dies bei Frühgeborenen mit sehr niedrigem Geburtsgewicht (VLBW) in einem verbesserten Überleben mit insgesamt weniger und weniger schwerer Morbidität bewährt, zeigt die vorliegende bevölkerungsbasierte Studie.

Fazit

Zwischen 2008 und 2017 hat sich das Überleben ohne schwere Morbidität von VLBW-Frühgeborenen in den NICUs des CPQCC-Netzwerks deutlich verbessert (mit Ausnahme der chronischen Lungenerkrankung). Trotz des Austauschs über medizinische und pflegerische Standards unterscheiden sich die einzelnen Kliniken jedoch z. T. erheblich. Dies zeigte sich in der Studie bei den potenziell möglichen Verbesserungen, wenn alle Kliniken dieselbe Ergebnisqualität erreichen würden wie diejenigen aus dem obersten Quartil.



Publication History

Publication Date:
23 November 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany