Ernährung & Medizin 2020; 35(04): 154-159
DOI: 10.1055/a-1115-9709
Wissen

Intervallfasten führt in der Altersgruppe „45-plus“ zu einer Abnahme von Körpergewicht und Bauchumfang

Christel Kampet
,
Simone Günzel
,
Gabriele Hanstein
,
Karoline Dimroth
,
Fleur Daase
,
Gabriele Schaepers-Feese
,
Werner Hopfenmüller
,
Franz-Werner Dippel

Esspausen von mindestens 16 Stunden täglich führten bei 45- bis 78-jährigen Teilnehmer*innen[ 1 ] einer Pilotstudie unter Real-Life-Bedingungen über 4 Wochen zu einer Abnahme von Gewicht und Bauchumfang. Dies konnte in einem Vorher-Nachher-Vergleich an 74 Probanden (54 Frauen, 20 Männer, mittleres Alter 64,3 Jahre) gezeigt werden. Die Hälfte aller Teilnehmer nahm zwischen 1,5 und 6 kg ab. Die mediane Gewichtsabnahme betrug bei den Frauen 1,4 kg und bei den Männern 1,9 kg. Die mediane Reduktion des Bauchumfangs betrug 2 cm bei den Frauen und 2,3 cm bei den Männern. Bei 42 Frauen (78 %) und bei 15 Männern (75 %) lag die Abnahme des Bauchumfangs zwischen 1 und 8 cm.

1 Sofern nicht explizit von Probandinnen oder Probanden bzw. Frauen und Männern die Rede ist, sind im Folgenden mit Probanden bzw. Teilnehmern alle Geschlechter gemeint.




Publication History

Publication Date:
07 October 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany