Z Gastroenterol 2020; 58(05): 426
DOI: 10.1055/a-1132-9796
Forschung aktuell

NEN: PRRT plus 166Ho-Radioembolisation bei Lebermetastasen effektiv und sicher

Bis zu 50 % aller Patienten mit neuroendokrinen Neoplasien (NEN) weisen bei Diagnosestellung Fernmetastasen auf; diese sind vorwiegend in der Leber zu finden. Es konnte gezeigt werden, dass eine Peptid-Rezeptor-Radionuklid-Therapie (PRRT) in der Lage ist, das progressionsfreie Überleben dieser Patienten zu verbessern. A. J. A. T. Braat et al. haben Effektivität und Sicherheit einer 166Ho-Radioembolisation im Nachgang zu einer PRRT untersucht.



Publication History

Publication Date:
11 May 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York