Orthopädie und Unfallchirurgie up2date 2020; 15(04): 307
DOI: 10.1055/a-1133-0062
Studienreferate

Knorpeldefekte: autologe Knorpelzelltransplantation versus Mikrofrakturierung

Zur Therapie von Gelenkknorpeldefekten steht einerseits die autologe Chondrozytenimplantation und andererseits die Mikrofrakturierung des subchondralen Knochengewebes zur Verfügung. Ein deutsch-polnisches Forschungsteam hat nun beide Methoden im Rahmen einer prospektiven, randomisierten Phase-III-Studie bezüglich der klinischen Behandlungsergebnisse sowie der Qualität des Regeneratknorpels verglichen.



Publication History

Publication Date:
04 August 2020 (online)

Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York