Z Gastroenterol 2020; 58(11): 1147-1148
DOI: 10.1055/a-1137-0456
Mitteilungen der Gastro-Liga

Etablierung deutsch-rumänischer Symposien für Gastroenterologie und Hepatologie seit 2012

Erstmals wurde Prof. Zoller 2007 zu einem Gastvortrag über Prävention des kolorektalen Karzinoms im Rahmen der Dickdarmkrebsvorsorge von Frau Prof. Monica Acalovschi nach Cluj (Klausenburg) eingeladen. In den folgenden Jahren konnten dann dank großzügiger Stipendien der Südwestdeutschen Gesellschaft für Innere Medizin und der Südwestdeutschen Gesellschaft für Gastroenterologie junge wissenschaftliche Mitarbeiter der Universität Cluj (Klausenburg) hinsichtlich spezieller endoskopischer und endosonografischer Techniken im Rahmen eines Forschungsaufenthalts im Klinikum Stuttgart ausgebildet werden. Aus dieser Zeit besteht eine zunehmend enge wissenschaftliche und freundschaftliche Beziehung zwischen dem Klinikum Stuttgart und der Universität Cluj (Klausenburg), sodass die Idee geboren wurde, regelmäßige wechselseitige Kongresse deutscher und rumänischer Gastroenterologen zu etablieren.



Publication History

Publication Date:
16 November 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York