Der Notarzt 2020; 36(05): 251-252
DOI: 10.1055/a-1179-3086
Journal Club

Welchen Einfluss hat der Applikationsweg von Antiarrhythmika auf das Überleben bei schockrefraktärem Herz-Kreislauf-Stillstand?

Der intraossäre Zugangsweg bei außerklinischen Reanimationen (OHCA) hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen und wird auch von den Fachgesellschaften als Alternative bei frustraner venöser Punktion empfohlen. Inwiefern der Applikationsweg aber Einfluss auf die Wirksamkeit sowie die Pharmakokinetik von Antiarrhythmika, speziell während der präklinischen Reanimation hat, ist bisher nicht bekannt.



Publication History

Publication Date:
12 October 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York