OP-JOURNAL 2020; 36(03): 200-216
DOI: 10.1055/a-1179-8887
Fachwissen

Lösungsmöglichkeiten bei fehlgeschlagener Osteosynthese am proximalen Femur

Salvage Procedures after Failed Osteosynthesis at Proximal Femoral Fractures
Christof A. Müller

Zusammenfassung

Revisionseingriffe sind anspruchsvoll und eine genaue Problemanalyse ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung. Dabei sind alle Aspekte, wie die Biomechanik, Vaskularität sowie die individuellen Ansprüche des Patienten zu berücksichtigen. Nur bei Kenntnis verschiedener Osteosynthesetechniken, Techniken der Endoprothetik und Revisionsendoprothetik können komplexe Situationen bestmöglich gelöst werden.

Abstract

Revision surgery is demanding and an accurate problem analysis is necessary for successful treatment. All aspects such as biomechanics, vascularity and the individual requirements of the patient must be taken into account. Complex situations can only be solved in the best possible way with knowledge of various techniques of osteosynthesis, techniques of endoprosthetics and revision endoprosthetics.



Publication History

Publication Date:
17 November 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany