Sportverletz Sportschaden 2020; 34(03): 112-113
DOI: 10.1055/a-1187-3552
Für Sie notiert

Hochintensives Intervalltraining im Schulsport

Immer mehr Untersuchungen zeigen, dass die relative Intensität sportlicher Belastungen stärker als ihre Dauer für die positiven Gesundheitswirkungen verantwortlich ist. Hochintensives Intervalltraining (HIIT) gilt daher im Hinblick auf die kardiorespiratorische Fitness mittlerweile als effektive Alternative zu einem mäßig intensiven Ausdauertraining. Ein Team deutscher Forscher prüfte nun, ob auch Schulkinder von einem HIIT profitieren.



Publication History

Publication Date:
21 August 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York