Rofo 2021; 193(06): 635-636
DOI: 10.1055/a-1193-0062
Brennpunkt

Diagnostik der akuten Myokarditis mit der T1-Kartierung

Blutfluss und Kapillarpermeabilität haben bei kardialen MRT-Untersuchungen Einfluss auf die frühzeitige Kontrastmittelverteilung. Bei der Diagnostik der akuten Myokarditis kann man sich das zunutze machen, denn mithilfe der T1-Kartierung kann dieser erhöhte Kontrastmittel-Uptake in hyperämischen Bereichen des Myokards dargestellt werden.



Publication History

Publication Date:
20 May 2021 (online)

© 2021. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany