Fortschr Neurol Psychiatr 2020; 88(11): 694-695
DOI: 10.1055/a-1204-3471
Fokussiert

Kognitive Verhaltenstherapie mit App-Unterstützung effektiv bei Essattacken

Etwa 2 – 4% aller US-Amerikaner sind von psychiatrischen Störungen betroffen, die mit Essattacken einhergehen. Bei dieser Patientengruppe zeigten kognitive Verhaltenstherapien bereits positive Ergebnisse. T. Hildebrandt et al. haben die Effekte einer mittels kognitiver Verhaltenstherapie gesteuerten Selbsthilfe („CBT-guided Self-Help“, CBT-GSH) – kombiniert mit der Noom-Monitor-App – im Vergleich zu einer Standardversorgung untersucht.



Publication History

Publication Date:
13 November 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany