Die Hebamme 2020; 33(04): 4-7
DOI: 10.1055/a-1205-6775
Profession
Kurz berichtet

Zum Titelbild

In eigener Sache
Zoom Image

Bilder haben einen großen Einfluss auf die Wahrnehmung und das Erleben der Welt. Mit diesem Wissen macht es sich die Illustratorin Martina Bürger zur Mission, das Bild von Geburt aktiv mitzugestalten. In Bilderserien wie „Dreht die Frauen um!“ und „Gewalt in der Geburtshilfe“ thematisiert die Mutter zweier Kinder und ehrenamtliche Unterstützerin des Vereins Mother Hood e. V. sowohl Missstände in der Geburtshilfe als auch die Darstellung von Geburt in den Medien. Zudem ist es ihr wichtig, Menschen von klein auf ein positives Bild der Geburt zu vermitteln. So arbeitet sie derzeit, zu Hause in Münster und zusammen mit ihrer Schweizer Kollegin, an Ausmalbüchern für werdende Geschwisterkinder.

Wir freuen uns, Frau Bürger als Illustratorin für DIE HEBAMME gewonnen zu haben. Für diese Ausgabe hat sie das Titelbild zu unserem Schwerpunktthema „Drogen in der Schwangerschaft“ umgesetzt. Mit ihrer zeitgemäßen Bildsprache begegnet sie dem Thema auf sensiblem und vorurteilsfreiem Wege. Eine Herangehensweise, die auch für die Hebammenarbeit in diesem Kontext angemessen erscheint, wie die Fachartikel ab Seite 30 zeigen.

Zoom Image
Illustratorin Martina Bürger gestaltete das Titelmotiv dieser Ausgabe. (Quelle: Jolanthe Bürger)

Mehr Informationen und inspirierendes Anschauungsmaterial finden Sie unter www.martinabuerger.de oder auf Instagram @martinabuerger_Illustration.



Publication History

Publication Date:
24 August 2020 (online)

© Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York