Pneumologie 2020; 74(11): 714
DOI: 10.1055/a-1210-5429
Pneumo-Fokus

Tuberkulose: Molekularer Test beschleunigt Messung des Therapieansprechens

Bei Tuberkulose (TB) ist ein Rückgang der Erregerausscheidung der derzeit wichtigste Marker für das Therapieansprechen. Ein afrikanisch-europäisches Forscherteam evaluierte einen neuen Test zur schnellen quantitativen Bestimmung der bakteriellen Belastung. Der „Tuberculosis Molecular Bacterial Load Assay“ (TB-MBLA) basiert auf einer Echtzeit-Reverse-Transkription-PCR, wobei hier die 16S-RNA als Ziel diente.

Fazit

Die Studienautoren konnten zeigen, dass mit der TB-MBLA sehr schnell quantitative Ergebnisse zur Erregerausscheidung zur Verfügung stehen. Mit der schnellen Bestimmung des Therapieansprechens lassen sich auch Adhärenz und/oder Resistenz früh beurteilen.



Publication History

Publication Date:
17 November 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany