Onkologie up2date 2020; 2(03): 168-169
DOI: 10.1055/a-1211-9384
Studienreferate

Trauerarbeit erleichtert, wenn Kontakt zum Krankenhaus bleibt

Untersuchungen der letzten Jahre zeigen, dass der Verlust eines nahen Angehörigen bei den Hinterbliebenen potenziell Symptome wie verlängerte Trauer, posttraumatischen Stress, Angst oder Depression auslösen kann. Die vorliegende Studie erforscht, wie Hinterbliebene telefonische Interviews 3, 6 und 12 Monate nach dem Tod eines Angehörigen empfinden und ob sie zu einer positiven Stimmungslage beitragen.



Publication History

Publication Date:
24 August 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Stuttgart · New York