Z Gastroenterol 2020; 58(09): 907-908
DOI: 10.1055/a-1219-0353
Mitteilungen der Gastro-Liga

Die Europäische Gesellschaft für Gastroenterologie (UEG): Was nützt sie uns?

Die Europäische Gesellschaft für Gastroenterologie UEG (United European Gastroenterology) vertritt die Interessen von 48 nationalen Mitgliedsgesellschaften für Gastroenterologie wie der DGVS sowie 18 europäischen spezialisierten Fachgesellschaften, die verschiedene Bereiche aus dem Feld der Gastroenterologie, Hepatologie, gastroenterologischen Chirurgie, Onkologie, Pädiatrie, Bildgebung, Pathologie, Primärmedizin oder Ernährungsmedizin in Europa vertreten. Die UEG vertritt somit die Interessen von mehr als 50 000 Experten aus dem Gebiet der Verdauungsgesundheit („Digestive Health“) und versucht durch vielfältige Aktivitäten und Dienstleistungen Mediziner, Wissenschaftler, Assistenzpersonal und Forscher auf dem Gebiet der Gastroenterologie und Verdauungsgesundheit zu unterstützen. Die UEG ist inklusiv, weder Alter, Geschlecht, ethnische Zugehörigkeit oder Wohnort sollen die Partizipation an den Aktivitäten der UEG einschränken. Eine wichtige Rolle der UEG besteht darin, gemeinsame Länder- und Fachgesellschafts-übergreifende Aktivitäten, die Fortschritte in der Prävention, Diagnose und Therapie von Erkrankungen des Verdauungssystems bewirken, zu initiieren, zu unterstützen oder zu koordinieren.



Publication History

Publication Date:
18 September 2020 (online)

© 2020. Thieme. All rights reserved.

Georg Thieme Verlag KG
Rüdigerstraße 14, 70469 Stuttgart, Germany